Badezimmer „en suite“

0

Was in der Küche längst normal ist, kommt nun nach und nach auch im Badezimmer in Mode: ein offener Raum, integriert in andere Räume, wie zum Beispiel das Schlaf- oder Ankleidezimmer.

Offenes Wohnen ist steter Trend und ein klares Statement in Punkto Design. Die dadurch entstehende Großzügigkeit und die fließenden Übergänge sorgen für ein großes Wohnbad, das zu regelrechten Wellnessabenden einlädt. Das völlig neue Raumgefühl bietet attraktive Vorteile und Annehmlichkeiten: Der multifunktionale Raum deckt alle Bereiche wie Baden, Ausruhen und Schlafen in einem ab: Wie wäre es denn mal mit einem ausgedehnten Schaumbad am Abend und nach getaner Körperpflege legt man sich ins angrenzende Bett, um gemütlich ein spannendes Buch zu lesen?

Das Badezimmer „en suite“, so der Fachausdruck, kommt aus dem Französischen und bedeutet übersetzt „im Zimmer“. Was in den USA auch in vielen Privathäusern längst normal ist, hält nun nach und nach Einzug in unsere Gefilde.

Viele Materialien für Böden und Wände vertragen sich heutzutage sehr gut mit der vorhandenen Feuchtigkeit in Badezimmer, was eine ungeheure Flexibilität in der Gestaltung dieses Raumes mit sich bringt. Vorbei sind die Zeiten, in denen man im Badezimmer nur die Wahl der passenden Fliesen hatte.

So lässt sich auch ein Holzboden, richtig behandelt, sehr gut als Untergrund für eine freistehende Badewanne verwenden und sieht auch noch richtig edel aus. Die natürlichen Materialien sorgen von Grund auf für eine warme, behagliche Atmosphäre.

Das „Bad en suite“, oder „das Bad im Schlafzimmer“ in einem einzigen, geschlossenen Raum ist auch für verschiedene Generationen geeignet, wenn in einem Mehrgenerationenhaus die unterschiedlichen Ansprüche und Gewohnheiten im Bedarf der Hygiene und des Wellnessverlangens von Kindern Eltern und Großelter zusammentreffen.

Der Sanitärhersteller Bädermax hat sich auf die Einrichtung moderner Badezimmer und freistehender Badewannen aus Mineralguss spezialisiert, die überwiegend online vertrieben werden. Ob telefonische Beratung über die kostenfreie Hotline 0800-8808861, den traditionellen Handel mit großem Showroom am Bodensee oder ganz bequem online über die Website: entscheiden Sie selbst, auf welchem Wege Sie sich zu Ihrem neuen Traumbad beraten lassen.

Bildnachweis: Foto: Studioraum/Bädermax.

Foto: Studioraum/Bädermax
Foto: Studioraum/Bädermax
Teilen

Comments are closed.