Natur pur: Terrassengestaltung mit Naturstein

0

Zuhause wie im Urlaub fühlen

Die konstant steigende Nachfrage verdeutlicht es: Natur ist Trend! Egal ob es um Kleidung aus Organic Cotton, lokale Bio-Produkte oder um die Einrichtung der eigenen vier Wände geht – je „grüner“, desto besser. Die Entwicklung hin zu Naturprodukten hat nach der Innenraumgestaltung nun auch den Außenbereich erobert. Für die Terrassengestaltung sind Materialien wie Holz, Bambus und Naturstein überaus gefragt. Und das nicht nur als Deko und bei den Möbeln. Besonders mit der Wahl des Terrassenbelags können hier natürliche und stylishe Akzente gesetzt werden.

„Viele Kunden entscheiden sich bewusst für Terrassenplatten aus Naturstein, da sie das natürlich entstandene Material und die einzigartige Optik schätzen“, erzählt Christiane von Bezold, Innenarchitektin und Kundenberaterin bei jonastone, dem Mannheimer Onlineshop für natürliche Steinböden. Besonders gefragt seien neben mediterran wirkendem Travertin aktuell Sandsteine in sonnigen Tönen.
Mediterran verspielt oder ursprünglich rustikal: Je nach persönlichen Vorlieben und Steinsorte kann eine Terrassengestaltung, die „auf Stein baut“, ganz unterschiedliche Akzente setzten. Der Stil des Südens ist konstant ein Dauerbrenner und wird mit Terrassenplatten in warmen, cremigen Beigetönen oder warmen Gelb- und Rotschattierungen unterstrichen. Ein natürlicher Boden bietet ein breites Spektrum an Gestaltungsmöglichkeiten.

Ein Natursteinboden ist nicht nur authentisch und stylish, er überzeugt auch mit weiteren praktischen Vorzügen. So sind nicht nur passionierte Barfußgänger von der einzigartigen Haptik und Oberflächenstruktur begeistert. Toller Nebeneffekt: Die Terrassenplatten speichern die Wärme der Sonnenstrahlen und geben diese langsam wieder ab. So können Sie auch noch zu später Stunde draußen unbeschwerte schöne Stunden genießen. Naturstein verfügt zusätzlich über eine rutschhemmende Oberflächenstruktur, die auch bei Nässe oder im Poolbereich guten Halt gibt. Ein weiterer Pluspunkt ist eine einfache Pflege und Reinigung. Klares Wasser und hin und wieder ein milder Reiniger reichen meist vollkommen aus.
Eine natürliche Terrassengestaltung mit hochwertigem Naturstein ist nicht nur ein Hingucker mit Urlaubsflair, sondern auch noch praktisch und absolut alltagstauglich.

Bildnachweis: Fotos: www.jonastone.de.

Fotos: www.jonastone.de
Fotos: www.jonastone.de
Teilen

Comments are closed.